Die Ursachen

WELCHE URSACHEN HAT DIE FIBROMYALGIE ?

Die Fibromyalgie wird oft durch ein traumatisierendes Erlebnis (körperlicher oder seelischer Schock), durch einen Sturz, einen Unfall, eine Infektion, eine Operation oder eine Geburt verursacht, sie kann aber auch ohne ersichtlichen Grund auftreten.

Die wahre Ursache der Fibromyalgie konnte noch nicht gefunden werden. Aus Forschungsergebnissen der letzten Jahre geht hervor, dass den Betroffenen meistens der erholsame Tiefschlaf fehlt. Wenn man den Grund dieser Störung finden würde, könnte man die Entwicklung wirksamer Behandlungsmethoden fördern.

Heute arbeitet die Forschung vor allem an den bereits gefundenen "tatsächlichen" Ergebnissen :

Unregelmäßige Blutzirkulation in gewissen Gehirn-Abschnitten
Störung der Kortisol-Produktion
Eine bestimmte Form des niedrigen Blutdrucks
Störungen des Stoffwechsels oder eine sogenannte "Energiekrise" in der Muskulatur
Schmerzstimulierende Stoffe dringen aus Muskelfasern aus und reizen die Schmerzfasern.