Eine Reihe von Symptomen

EINE REIHE VON SYMPTOMEN

Die Fibromyalgie ist ein Syndrom (FMS), weil sie durch eine Einheit von Symptomen charakterisiert ist.

Ausser dem Schmerz und der Müdigkeit treten oft folgende Symptome auf:

  • Nicht erholsamer Schlaf; Müdigkeit und Muskelsteife beim Aufstehen
  • "Gewöhnliche" Kopfschmerzen oder starke Migräne
  • Verdauungsstörungen, Durchfall und/oder Verstopfung, Blähungen und/oder Übelkei
  • Störungen der Blasenfunktion und im Genitalbereich
  • Depressionen oder Angstzustände (dies eher als Folge und nicht als Ursache von FMS)

Zusätzlich werden von den Patienten auch folgende Beschwerden beschrieben:

  • Muskelkrämpfe
  • Gesichtsschmerzen
  • Gefühllosigkeit
  • Juckreiz der Haut
  • Kribbeln
  • Gefühl von Schwellungen
  • Schmerzen im Brustkorb
  • Zirkulationsstörungen
  • Konzentrations-Schwierigkeiten
  • Gedächtnislücken

Viele Betroffene reagieren außerdem sehr stark auf Wetterumschwung, Rauch, Lärm, grelles Licht, Kälte, Luftzug usw.

Diese Symptome können auch auf andere Krankheiten zutreffen. Es ist deshalb ratsam, einen Arzt zu konsultieren. Durch Stress, Gemütsbewegungen, Mangel oder Überbelastung an körperlicher Tätigkeit oder zu anstrengende Arbeit können diese Symptome zusätzlich verstärkt werden.